national


national
Nation:
Das seit dem Ende des 14. Jh.s bezeugte Fremdwort geht auf lat. natio (nationis) »das Geborenwerden; das Geschlecht; der ‹Volks›stamm, das Volk« zurück, das zu lat. nasci (< * gnasci) »geboren werden, entstehen« bzw. zu dem Partizipialadjektiv natus (gnatus) »geboren« gehört (über weitere etymologische Zusammenhänge vgl. den Artikel Kind). So bezeichnet »Nation« also eigentlich den natürlichen Verband der durch »Geburt« im gleichen Lebensraum zusammengewachsenen und zusammengehörenden Menschen, ein Volk in seiner Gesamtheit und geschichtlichen Eigentümlichkeit.
In diesem Sinne galt »Nation« bis ins 18. Jh.
Seitdem ist der Begriff vielfach umstritten, wird aber im Wesentlichen nach französischem Vorbild durch politische Merkmale enger definiert, etwa als »Lebensgemeinschaft von Menschen mit dem Bewusstsein gleicher politisch-kultureller Vergangenheit und dem Willen zum Staat«. – Von besonderem Interesse ist in diesem Zusammenhang das zu »Nation« gebildete Adjektiv national »die Nation betreffend; einem Volke eigentümlich; vaterländisch«, das in der Zusammensetzung Nationalversammlung bereits im 16. Jh. bezeugt ist, aber erst im 18. Jh. unter frz. Einfluss als staatspolitisches Wort allgemeine Verbreitung findet.
Es lebt darüber hinaus nicht nur in einer Fülle von Zusammensetzungen wie international »zwischenstaatlich; nicht national beschränkt, allgemein« (19. Jh.), Nationalhymne (19. Jh.; nach frz. hymne national) und Nationalsozialismus (20. Jh.), Nationalsozialist (abwertende Kurzform Nazi), sondern auch in den folgenden Bildungen: Nationalität »Volkstum; Staatsangehörigkeit« (Ende 18. Jh.; nach entsprechend frz. nationalité); Nationalismus »übersteigertes Nationalbewusstsein« (zuerst 1740, aber noch allgemein im Sinne von »nationales Denken«; als politisches Schlagwort seit dem 19. Jh. nach frz. nationalisme), Nationalist »Verfechter des Nationalismus« (19. Jh.), nationalistisch (19./20. Jh.). Vgl. ferner die Artikel naiv, Natur und Renaissance.

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • national — national, ale, aux [ nasjɔnal, o ] adj. et n. • 1550; nacional 1534, d ab. t. d organisation relig.; de nation 1 ♦ (répandu fin XVIIIe) Qui appartient à une nation (2oet 3o), qui a pour objet une nation, particulièrement celle à laquelle on… …   Encyclopédie Universelle

  • National — may refer to: Nation or country Nationality A citizen or subject of a country; by inference, frequently a person who owes loyalty to a country but lacks full membership in it, a non citizen resident National (distribution), a type of product or… …   Wikipedia

  • National (D3) — Voller Name Championnat de France National Abkürzung D3 Hierarchie 3. Liga Mannschaften 20 Meister SC Bastia …   Deutsch Wikipedia

  • naţional — NAŢIONÁL, Ă, naţionali, e, adj. Care este propriu sau aparţine unei naţiuni, unui stat, care caracterizează o naţiune sau un stat; care se referă la o naţiune, la un stat sau le reprezintă; care este întreţinut sau instituit de stat; (despre… …   Dicționar Român

  • NATIONAL (LE) — NATIONAL LE L’origine des capitaux qui permirent la création du National n’a pas été clairement établie, mais on peut estimer qu’une partie fut d’origine orléaniste. Le journal fut lancé le 3 janvier 1830 par trois associés: Thiers, qui ne se… …   Encyclopédie Universelle

  • National — Na tion*al (?; 277), a. [Cf. F. national.] 1. Of or pertaining to a nation; common to a whole people or race; public; general; as, a national government, language, dress, custom, calamity, etc. [1913 Webster] 2. Attached to one s own country or… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Naţional TV — Launched October 6, 2003 Owned by CNM Picture format 4:3 (576i, SDTV) Audience share 2.8% (Dec 2008 …   Wikipedia

  • National U — was a student run tabloid newspaper in Australia. It was preceded by the short lived U and followed by the short lived Axis . It was published by the National Union of Australian University Students the precursor of the Australian Union of… …   Wikipedia

  • national — UK US /ˈnæʃənəl/ adjective ► relating to countries or to one particular country: »Unemployment in the city is significantly higher than the national average. at a/the national level »The problem needs to be addressed both at a national and… …   Financial and business terms

  • national- — ❖ ♦ Premier élément de composés formés avec un mot (nom ou adj.) en isme ou en iste. ⇒ National socialiste. ♦ Formations libres : national réalisme (1971), national poujadisme (1973), national chauvinisme (1973), national populisme (1973) …   Encyclopédie Universelle

  • national — national, ale (na sio nal, na l ; en vers, de quatre syllabes) adj. 1°   Qui concerne la nation, qui est de la nation. L honneur national. Fête nationale. Les intérêts nationaux. Laine fine nationale peignée, Tabl. ann. aux lett. pat. du 1er mars …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.